Reiff-Preis 2019

Bereits seit vielen Jahren schreibt die Reiff-Stiftung den "Reiff-Förderpreis für Schul- und Amateurastronomie" aus. Nachdem wir bereits im Jahre 2011 diesen mit 3000 Euro dotierten Preis mit großer Freude einheimsen konnten, war uns dieser Erfolg heuer erneut vergönnt. Mit der Auszeichnung wurden die vielfältigen und erfolgreichen Projekte der vergangenen Jahre honoriert, wie z.B. die Bestimmung der Masse des Uranus, die Entdeckung eines veränderlichen Sterns im Sternbild Einhorn, die Distanzbestimmung des Kometen Wirtanen oder die Spektroskopie des Riesensterns VV Cephei.


Bild 1: Die Urkunde über den ersten Preis fand einen gebührenden Platz an der Pinnwand unserer Astrogruppe.

Nachdem der erste Freudenrausch langsam abgeklungen ist, haben wir uns schon wieder an die Projektarbeit gemacht. David und Johannes, zwei technikaffine Schüler der Astrogruppe planen eine von einem Raspberry Pi gesteuerte All-Sky-Kamera zu bauen, also eine Kamera, welche den gesamten Nachthimmel durchgehend im Auge hat. Damit kann sie nicht nur das Wettergeschehen, sondern auch Sternschnuppen, Feuerkugeln, die ISS u.v.a.m. aufzeichnen. Die Kamera soll nach ihrer Fertigstellung am Standort des Observatoriums unserer italienischen Nachbarschule, dem IPC Brunico, zum Einsatz kommen und so nebenbei einen wesentlichen Baustein zur Remotisierung dieser Sternwarte bilden.

Auf die ersten Bilder der Cam sind wir schon unendlich gespannt! Bleibt am Ball, wenn es euch ebenso geht! 😜

Christof Wiedemair





Kommentare

  1. Wir bieten Kredite zwischen Privatpersonen an.
    Erhalten Sie Ihr Guthaben ohne Stress
    Kontakt:
    WhatsApp-Nummer: +34 602 46 39 89
    WhatsApp Nummer: +33 7 56 82 38 52
    E-Mail: contact@creditfinancesinstitut.com
    Website: https://www.creditfinance-bank.com
    Webste: https://www.creditfinancesinstitut.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich auf meinen Urlaub in Meran nächsten Winter.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wie wiegt man eigentlich einen Planeten?

46P/Wirtanen - Entfernung mittels Parallaxe

Déjà-vu