Posts

Es werden Posts vom November, 2017 angezeigt.

Wie wir (fast und ein Jahr zu spät) eine Nova entdeckt hätten...

Bild
Eigentlich hatte die Astrogruppe nach der intensiven und nervenaufreibenden Suche nach der Nova M31N 2008-12a im vergangenen Schuljahr 2016/17 (siehe den ausführlichen Bericht auf unserer Homepage) die Schnauze voll von sich zierenden, extragalaktischen Explosionen. Als aber David Gruber vom Planetarium Gummer den Link auf das Astronomer's Telegramm 10955 auf der Facebookseite der Astrogruppe zusammen mit dem Kommentar 'Zur Zeit gibt es eine 16-mag-Nova in M31 zu sehen!" postete, war die Entscheidung keine schwierige...

Maximilian Komar aus der 2eR reagierte als erster auf meinen Aufruf in unserer Astro-Whatsapp-Gruppe und erklärte, den Kampf mit der Nova aufnehmen zu wollen. Nach einigem Hin und Her fiel die "Wahl der Waffen" schließlich auf T7, einem in Spanien residierenden Teleskop des Netzwerks itelescope. Noch in derselben Nacht entstanden zehn einminütige Aufnahmen. Das Ergebnis ist nachstehend zu sehen.


Im Bild: Die Andromedagalaxie M31 mit der Zwerggala…